Seit Version 6

 

2/29/2012

ProfiCAD 6.7.2

Funktion, ein Objekt aus einer Auswahl zu löschen.

Wenn mehrere Objekte ausgewählt werden und Sie ein Objekt aus der Auswahl löschen müssen, klicken Sie es an, während Sie die Strg- und Shift-Tasten gedrückt halten. In diesem Modus sind die Mausbewegungen gesperrt, um ungewünschte Bewegungen der ausgewählten Objekte zu vermeiden.


Maus- und Tastatur-Programmsteuerungsübersicht:
Shift + Objekt ziehenbewegt das Objekt und ignoriert den Andockraster
Strg + Objekt ziehenKlonen
Strg + Klickfügt Objekt der Auswahl hinzu
Strg + Shift + Klickfügt der Auswahl ein Objekt hinzu/löscht ein Objekt aus der Auswahl
MausradZoom
Shift + Mausradhorizontales Verschieben der Zeichnung
Strg + Mausradvertikales Verschieben der Zeichnung
beim Zeichnen Strg gedrückt halten (Rechtecke, Ellipsen und Linien)rechtwinkliger Zeichenmodus
Drücken der Pfeiltastenbewegt das ausgewählte Objekt um 0,1 mm

 

2/21/2012

ProfiCAD 6.7.1

Größe der Felder in einem Referenzgitter ist einstellbar.

Größe der Felder in einem Referenzgitter

 

2/2/2012

Exportieren in DXF-Format

Der Export in das DXF-Format wurde modifiziert - Texte in den konvertierten Zeichnungen sind kleiner.

1/27/2012

ProfiCAD 6.7

Eine neue Art, Symbole zu erstellen

Wenn Sie ein Symbol erstellen möchten, das einem bereits in der Bibliothek existierenden ähnelt, ist es ratsam, dieses als Kopie zu erstellen und die Teile, die sich unterscheiden, ins Symbol zu skizzieren. So wird sicher gestellt, dass die Symbole in der Bibliothek gleichmäßige Maße, Anschlusspunkte usw. haben.

Machen Sie in der Symbolpalette einen Rechtsklick auf das Symbol, das als Muster zum Öffnen eines Menüs benutzt wird und zwei Befehle enthält. Der erste ist "Symbol öffnen", der zweite ist "Ähnliches Symbol erstellen".

Ähnliches Symbol erstellen

Wenn Sie den zweiten Befehl wählen, erscheint eine Dialogbox. Geben Sie den Titel des neuen Symbols ein. Wenn das Symbol in einer anderen Gruppe sein sollen, drücken Sie auf den Button "Ändern" und wählen Sie die Zielgruppe aus.

Wenn Sie mit dem OK-Button bestätigt haben, ist der Vorgang zur Erstellung des neuen Symbols abgeschlossen. Sie müssen nur noch die Änderungen ausführen, die das neue Symbol vom Original (der Vorlage) unterscheiden und das Symbol speichern.

Lassen Sie die Symbole für sich zeichnen

Wenn Sie die Symbole nicht selbst zeichnen möchten, können Sie sie gegen eine Gebühr zeichnen lassen. Der Preis richtet sich nach der Anzahl und Komplexität Ihrer Symbole. Wenn Sie Fragen haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

12/3/2011

ProfiCAD 6.6.1

Die neue Version bringt eine Verbesserung, die besonders für Schulen und Mehr-Lizenz-Umgebungen nützlich ist.

Wenn bisher ein Administrator ProfiCAD installierte und sich dann ein anderer Benutzer (ein Schüler) anmeldete, musste dieser den Pfad zur Symbolbibliothek selbst einstellen (unter Datei - Einstellung - Pfade).

Diese Version gibt den Pfad zur Symbolbibliothek für alle Benutzer vor und beseitigt so das Problem.

11/17/2011

ProfiCAD 6.6

text alignment

Textausrichtung

Mithilfe der neuen Icons in der Symbolleiste lässt sich der Textausrichtungs-Modus auswählen.


Leiterliste - Export

Die Leiterliste kann mithilfe der Schaltfläche "In Zwischenablage kopieren" in die Windows Zwischenablage kopiert werden und dann durch Verwendung der Tastenkombination Strg+V beispielsweise in eine MS Excel-Tabelle eingefügt werden.

Symbole drucken

In der kostenpflichtigen Version können Symbole aus der Bibliothek durch Verwendung des Menübefehls "Datei - Symbole drucken" gedruckt werden. Daraufhin erscheint ein Dialogfenster, in dem die Gruppe(n) der zu druckenden Symbole ausgewählt werden kann. Darüber hinaus kann die Druckdichte der Symbole gewählt werden, d. h. wie viele Symbole nebeneinander gedruckt werden sollen.

Symbole Drucken

Das Programm zeigt an, wie viele Symbole ausgewählt wurden und wie viele Seiten für den Druck erforderlich sind. Der Druck (oder die Druckvorschau) kann durch Betätigung der Standard-Icons in der Symbolleiste oder durch die Tastenkombination Strg+P gestartet werden.

Symbole Drucken - Druckvorschau

Neue Symbole

Einige Symbole wurden der Bibliothek hinzugefügt. Sie können die neuen Symbole separat oder hier die gesamte Bibliothek herunterladen.

Standard-Snap

snap

Die Standard-Snapfunktion ist auf 10 mm eingestellt, um die Positionierung von Symbolen in der Anfangsphase der Zeichnung zu vereinfachen.

Nachdem das Symbol gesetzt wurde, können Sie die Ausrichtung auf einen niedrigeren Wert setzen (Abb. 2). Sie können auch versuchen, die automatische Ausrichtfunktion zu verwenden (Abb. 1).

So installieren Sie

Wenn Sie bereits ProfiCAD haben, können Sie die Funktion Automatisches Update benutzen. Diese können Sie unter Datei - Einstellung (F12) - Sonstiges aktivieren, indem Sie ein Häkchen im Kontrollkästchen "Aktualisierung durchführen" setzen und ProfiCAD neu starten.

8/28/2011

ProfiCAD 6.5

Referenzgitter

reference grid

Diese Version bringt ein Referenzgitter zur besseren Orientierung in großen Zeichnungen (Datei - Einstellung (F12) - Dokument - Referenzgitter). Es ist auch möglich, Zentriermarken anzuzeigen.

enable the reference grid

Der Bereich (Zone), wo sich der Mauszeiger befindet wird in der Statusleiste angezeigt. Es wird auch in der Leiterliste angezeigt.

list of wires

Das Referenzgitter ist nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar.

7/2/2011

ProfiCAD 6.4.1

kleine Korrekturen

 

6/25/2011

ProfiCAD 6.4

Möglichkeit, zweifarbige Leitungen zu zeichnen

striped wires zweifarbige Leitungen
Das Verfahren:
  1. Wählen Sie einen Linienstil
  2. Wählen Sie die erste Farbe
  3. Wählen Sie die zweite Farbe
  4. Aktivieren Sie die zweite Farbe

 

Neuer Linienstil

Für die Zwecke der zweifarbigen Verbindungen wurde eine neuer Linienstil namens "dash space evenly" geschaffen. Er hat gleich lange Segmente der beiden Farben. Sie können die Datei mit diesem neuen Linienstil hier herunterladen.

Speichern Sie die Datei in der ProfiCAD Bibliothek in den _LIN Verzeichnis (sollte die original "lines.lin" Datei ersetzen). Sie können die Position der ProfiCAD Bibliothek in Programm-Einstellungen (F12), "Pfade" festzustellen.

neuer Linienstil

 

 

4/8/2010

Neue Symbole

Die Transistoren in der Bibliothek wurden ergänzt und modifiziert, um der Norm EN60617 entsprechen.

Transistoren herunterladen


3/21/2010

ProfiCAD 6.3

Möglichkeit, die Größe eines Schaltsymbols in einer Zeichnung zu ändern

Die Größe der Schaltsymbole kann geändert werden, indem Sie einen Ziehpunkt mit der Maus ziehen. Werden die Ziehpunkte an den Ecken mit der Maus gezogen, ändert sich die Größe des Schaltsymbols, ohne dass es zu einer Änderung des Breite-Höhe-Verhältnisses kommt. Werden die anderen Ziehpunkte mit der Maus gezogen, ändert sich die Größe des Schaltsymbols nur in der entsprechenden Richtung.

Die Größe eines Schaltsymbols kann auch im Panel Eigenschaften durch die Eingabe von Werten für die Achsen X und Y geändert werden.

Es ist möglich (in der kostenpflichtigen Version), ein Default-Größenverhältnis für Schaltsymbole festzulegen, die in eine Zeichnung neu eingefügt werden. Dieses Größenverhältnis kann unter Programmeinstellung (F12) – Pfade – Feld „Ausgangsskalierung der Schaltsymbole“ festgelegt werden.

Schaltsymbolskalierung

Möglichkeit, die Liniendicke bei Schaltsymbolen und Verbindungen zu ändern

Wenn Ihnen die Linien nach der Vergrößerung von Schaltsymbolen zu dünn vorkommen, können Sie einen Koeffizienten festlegen, womit die Linienstärke bei Schaltsymbolen und Verbindungen multipliziert wird.

Wenn Sie beispielsweise den Koeffizienten 1.5 eingeben, ändert sich die Linienstärke von 0.2 mm auf 0.3 mm (1.5 × 0.2 = 0.3). Dieser Koeffizient wird (in der kostenpflichtigen Version) unter Programmeinstellung (F12) – Pfade – Feld „Koeffizient der Linienstärke von Schalsymbolen und Verbindungen“ festgelegt.

Einstellungen für Ausgangskalierung

Raster unter dem aktiven Layer

Der Raster wurde bisher als das unterste Layer dargestellt.

Zurzeit wird der Raster unter dem gerade aktiven Layer angezeigt, damit er auch dann sichtbar ist, wenn sich z.B. eine Abbildung des Gebäudegrundrisses im untersten Layer befindet.

Anzeigen von Winkeln und Linienlängen

Beim Zeichnen einer Linie werden in der Statusleiste der Winkel (zur horizontalen Achse) und die Linienlänge angezeigt. Im Panel Eigenschaften sind die Winkel und Längen aller Segmente aufgeführt. Das Symbol < bezeichnet den Winkel, das Symbol d die Länge.

Beispiel:
3 < 4 Winkel des Segments zwischen dem 3. und 4. Punkt
3 d 4 Länge des Segments zwischen dem 3. und 4. Punkt

1/9/2010

ProfiCAD 6.2.2

Optimierung

1/9/2010

ProfiCAD 6.2.1

Optimierung

Performance-Optimierung.

Website Umzug

Um unseren Service zu verbessern, wurde die Website gallery.proficad.com an die Westküste der Vereinigten Staaten transferiert. Die Website gallery.proficad.eu verbleibt in Europa. Um eine optimale Leistung zu erzielen, verwenden Sie bitte die Website, die Ihnen geographisch am nächsten ist.

U.S.: gallery.proficad.com
E.U.: gallery.proficad.com

Die beiden (identischen) Websites bieten: Informationen über Symbole für elektrische Schaltpläne (Schaltbilder) und kostenlose Online-DXF- und DWG-Viewer.

1/1/2010

ProfiCAD 6.2


Die Möglichkeit im Symbol-Editor die Größenänderung (Skalierung) eines Symbols durchzuführen.

(Nur in der kostenpflichtigen Version)

Im Symbol-Editor besteht die Möglichkeit, die Größe eines Symbols mithilfe des Menüs „Objekt-Symbolgröße ändern“ neuzugestalten. Danach öffnet sich ein Dialogfenster, in dem die neuen Werte mit einem Schieberegler eingestellt werden können.

Diese Funktion dient dazu, ein einmal erstelltes Symbol zu ändern, nachdem festgestellt wurde, dass die Größe unpassend ist.




flipping graphical objects

Die Möglichkeit grafische Objekte zu kippen.

Drehen von Linien, Bezier-Kurven und Vielecke Polygone) mittels "Objekt-Horizontal kippen" und "Objekt-Vertikal kippen".




initial title block

Neue Zeichnungen werden mit einem Beschriftungsfeld erstellt.

In neue Zeichnungen wird automatisch ein Beschriftungsfeld eingefügt. Diese Funktion kann in den Programmeinstellungen (F12) – Sonstiges – unten im Dialogfenster deaktiviert werden.


 

10/16/2010

ProfiCAD 6.1.4

Es ist jetzt möglich, ein Dokument per Doppelklick aus dem Windows Explorer zu öffnen.

10/2/2010

ProfiCAD 6.1.3

toolbar of the Layers panel

it is now possible to change the order of the layers - two buttons were added to the Layers panel.

9/19/2010

ProfiCAD 6.1.2

it is now possible to download all electrical symbols in one file

minor fixes

help file was updated

8/28/2010

ProfiCAD 6.1.1

minor fixes

7/5/2010

ProfiCAD 6

symbol palette

The main improvement of version 6 is the symbol palette. It was designed to enable inserting a symbol into the schematic with a single mouse click. The symbol palette will appear when you hover over the symbol panel with your mouse.

electrical wiring

Left-click the symbol to insert it into the schematic. Right-click to open the symbol in the symbol editor.

electrical symbols

The symbol palette can appear unintentionally. In this case, we can get rid of it in one of the following ways:

  1. move the mouse cursor above the palette
  2. press the Esc button
  3. left-click the white area between symbols
  4. press the cross in the top right corner

The symbol palette is functional under the Windows XP system, however, the symbols are not arranged according to subgroups. Windows Vista or Windows 7 is the recommended system.

library

Location of the library of the symbols has been changed. It is no longer in "c:\program files\proficad\proficad library", because in Windows Vista and higher standard users do not have permissions to write in that folder. The library is installed in the "Documents" folder. You can of course move it to whatever folder is convenient for you.

Because of the new graphical symbols' palette it may be convenient to rearrange the symbols so that no group is too small or too large and the palette area is used optimally.

layers

The previous version of the program had limited layer support. A drawing could only have two layers. Now, a drawing can have an unlimited amount of layers. The new "Layers" panel is used for switching through layers. Select the active layer (currently used in the drawing) from the list. The button containing the plus symbol is used to add a layer. The button containing a red cross is used to delete a layer.

Layers can have arbitrary names according to what objects it will hold, for example: walls, wiring, security alarm systems, ethernet, heating, furniture etc. The default names of layers for newly created drawings (-1 = background, 0 = normal) come from traditional AutoCAD system layer identification and can be renamed arbitrarily. Layer visibility can be switched on and off.

explorer panel

only displays objects which are available in the active layer. Two buttons were added which enable changing the order of objects within the drawing.

compatibility

ProfiCAD version 6 can open documents from previous versions 3, 4 and 5. The documents created under version 6 cannot be opened in previous versions. We recommend backing up your drawings and symbols prior to installing version 6.

It is possible to run both version 5 and 6 (for evaluating purposes) by installing version 6 in a different folder, for example "c:\program files\proficad 6".

ProfiCAD 6 was developed with the latest version of Microsoft Visual Studio 2010 and no longer supports Windows 2000. Windows XP or higher is required.

This is a paid upgrade. Existing customers will receive a discount from the usual price.

feedback wanted

Please send your remarks, questions and opinions using the contact form or via e-mail.

how to improve ProfiCAD

We are preparing many other improvements which will gradually be added to the program. Unfortunately, the development is not so fast. There is a way how you can help speed up the development process:

  1. recommend the program to people you know and your friends
  2. if you have a website, place a link to the ProfiCAD website here. You can use a plain text version or one of these banners
The more users => the better ProfiCAD
 

Thank you for your support!