Zeichnen von Schaltplänen

Das Panel Symbole dient zum Einfügen von Schaltsymbolen in Schaltpläne.

Wählen Sie im oberen Bereich des Panels eine Gruppe, im unteren dann das Schaltsymbol. Das Einfügen von Schaltsymbolen wird mit der Esc-Taste beendet.

Jedem Schaltsymbol sind zwei Beschriftungen zugeordnet: ein Typ und ein Wert. Der Text dieser Beschriftungen kann geändert werden. Es kann ebenfalls gewählt werden, ob die Beschriftungen angezeigt werden sollen.

Mit diesen 2 Schaltflächen können Schaltsymbole nach horizontaler sowie vertikaler Achse gedreht werden. Mit diesen Schaltflächen können Sie die eingefügten Schaltsymbole auch nachträglich umdrehen.

Das Zeichnen von Verbindungen wird durch das Anklicken dieser Schaltfläche oder durch das Drücken der Taste „s“ gestartet. Drücken Sie im Bereich eines Schaltsymbol-Ausgangs die linke Maustaste. Drücken Sie an der Stelle, wo sich eine Abzweigung befinden soll, die linke Maustaste. Mit der linken Maustaste wird auch eine Verbindung bei einem Ziel-Schaltsymbol abgeschlossen.

Auf diese Art und Weise können Sie eine beliebige Anzahl der Verbindungen zeichnen. Das Zeichnen von Verbindungen beenden Sie mit der Esc-Taste.

Die Position von Schaltsymbolen und Verbindungen kann nachträglich geändert werden. Das Klonen von Objekten wird so ausgeführt, dass das Objekt bei gedrückter Strg-Taste verschoben wird. Schaltsymbole können in 45°-Schritten umgedreht werden. Verbindungen können auch unter dem Winkel von 45° gezeichnet werden.

Wenn es notwendig ist, eine Verbindung zu zeichnen, die „in der Luft“ beginnen oder enden soll, wird dies durch das Drücken der rechten Maustaste erreicht.