ProfiCAD Aktuell

 

ProfiCAD 12.4.1

24. 1. 2024

Archivierung

Jedes Mal, wenn Sie eine Zeichnung speichern, speichert das Programm eine weitere Kopie der Zeichnung in einem speziellen Verzeichnis. Das Datum und die Uhrzeit des Speicherns werden dem Namen der gespeicherten Kopie hinzugefügt. Auf diese Weise können Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu jeder früheren Version der Zeichnung zurückkehren.

So richten Sie die Archivierung ein

Gehen Sie in den Programmeinstellungen (Menü Datei - Einstellungen... oder Taste F12) auf die Registerkarte Backup:

Verwenden Sie das Kontrollkästchen Archivieren, um die Datensicherung ein-/auszuschalten.

Verwenden Sie die Schaltfläche Ändern unter dem Feld Archivierungsverzeichnis, um das Verzeichnis auszuwählen, in dem die Archivkopien der Zeichnungen gespeichert werden sollen.

Sicherung und Archivierung

Wählen Sie ein Verzeichnis, das über Online-Dienste wie Dropbox, OneDrive, Google Drive u.a. freigegeben ist. So haben Sie auch im Falle eines Festplattenabsturzes ein Backup Ihrer Daten.

So stellen Sie eine Zeichnung aus dem Archiv wieder her

Verwenden Sie den Befehl Datei - Aus Archiv wiederherstellen, um ein Dialogfeld mit einer Liste der archivierten Versionen aufzurufen. Wählen Sie die Version, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Wenn für die Zeichnung noch keine Archivkopie erstellt wurde, erscheint die Meldung "Für dieses Dokument ist kein Archiv verfügbar.".

So löschen Sie unnötige Archivkopien

Drücken Sie in den Programmeinstellungen (Menü Datei - Einstellungen... oder Taste F12) auf der Registerkarte Backup auf die Schaltfläche Im Explorer öffnen. Der Windows Explorer wird angezeigt. Markieren Sie die Sicherungskopien, die Sie nicht mehr benötigen, und drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.

Protokollierung

Das Programm protokolliert und sendet Fehlermeldungen, die bei der Verwendung des Programms auftreten können, an die Programmentwickler. Der Umfang der gesendeten Informationen beschränkt sich auf technische Probleme im Quellcode des Programms und umfasst keine persönlichen Informationen oder von Ihnen erstellte Daten.

Sie können diese Funktion in den Programmeinstellungen (Menü Datei - Einstellungen... oder Taste F12) auf der Registerkarte Protokollierung deaktivieren.

ProfiCAD 12.3.2

31. 10. 2023

Symbolblöcke

Symbolblock

Verwandte Symbole können zu Blöcken kombiniert werden. Symbolblöcke werden von einem Rechteck umgrenzt, das ein eigenes Label (Referenz) hat.

Die Blockreferenz wird in Druckberichten (Stückliste, Verbindungsliste usw.) im Format "Blockreferenz - Symbolreferenz" angezeigt. Beispiel: Das Symbol HL1 im Block DSA1 wird als DSA1-HL1 angezeigt.

Um einen Block zu erstellen:

  • Zeichnen Sie ein Rechteck um eine Gruppe von Symbolen.
  • Geben Sie im Eigenschaftenfeld die Blockreferenz ein.

Der Block kann durch Löschen des Rechtecks entfernt werden.

Querverweise in PDF

Querverweise in PDF

Beim Exportieren einer Zeichnung im PDF-Format werden auch Querverweise beibehalten.

ProfiCAD 12.2.7

19. 9. 2023

Übernehmen eines Verbindungsnamens

Eine neue Verbindung, die mit einer bestehenden Verbindung verknüpft ist, kann deren Namen übernehmen. Diese Option kann aktiviert werden in den Programmeinstellungen - Verbindungen - Neue Verbindung übernimmt den Namen der Verbindung, mit der sie verknüpft ist.

ProfiCAD-Viewer für Android

ProfiCAD Viewer

Die neue Version 1.9 bietet ein ruhigeres Bild, einen Dunkelmodus und diverse andere Verbesserungen.

ProfiCAD 12.2.5

4. 7. 2023

Panel Favoriten

Das Panel Favoriten stellt die Symbole grafisch dar und ist für einen einfachen Zugriff über der Zeichnung platziert.

Panel Favoriten

So fügen Sie dem Favoriten-Panel ein Symbol hinzu:

Klicken Sie in der grafischen Palette von Symbolen oder im Dialog-Fenster “Symbolsuche” auf ein Symbol und wählen Sie den Menüpunkt Favoriten hinzufügen.

So entfernen Sie ein Symbol aus dem Favoriten-Panel:

Klicken Sie auf das Symbol und drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.

Größe des Zeichnungsrandes

Größe des Zeichnungsrandes

In den Programmeinstellungen auf der Registerkarte Bedienung gibt es die Option Zeichnungsrandgröße, die den Abstand des Zeichnungsrandes vom Fensterrand festlegt.

Farbe der Kabelsymbole

Farbe der Kabelsymbole

Kabelsymbole können eine andere Farbe als schwarz haben. In den Programmeinstellungen auf der Registerkarte Verbindungen gibt es die Option Farbe der Kabelsymbole.

ProfiCAD 12.2.3

28. 2. 2023

Klemmen umnummerien

Der Menübefehl Editieren - Klemmen umnummerieren zeigt ein Dialogfeld an, das alle Klemmen des Projekts darstellt.

Mit der Schaltfläche jetzt nummerieren können Sie nun alle Klemmen im Projekt neu nummerieren.

Klemmleisten zeichnen

Ein neues Video (mit deutschen Untertiteln) ist verfügbar:

ProfiCAD 12.2.1

14. 2. 2023

Klemmleisten

Die Nummerierung der Klemmleisten kann mit einer beliebigen Zahl beginnen. Somit wird es ermöglicht, dass jede Klemme der Zeichnung eine eindeutige Nummer hat.

Klemmenleisteneinstellungen

Klemmenleisteneinstellungen

Wählen Sie die Klemme aus und geben Sie im Panel Eigenschaften die Eigenschaft Startnummer in der Gruppe Sonstiges ein. Ab dieser Nummer werden die einzelnen Klemmen der Klemmleiste in aufsteigender Reihenfolge nummeriert.

Position des Schriftfelds

Position des Schriftfelds

Im Querformat kann das Schriftfeld am linken, unteren oder rechten Rand der Zeichnung platziert werden.

ProfiCAD 12.1

22. 11. 2022

Rechtecke und Ellipsen können gedreht werden.

Gedrehte Rechtecke und Ellipsen

 

ProfiCAD 12.0.1

18. 10. 2022

Imperiale Einheiten

In den Programmeinstellungen: F12 - System - Sonstiges können Sie auswählen, welche Einheiten verwendet werden sollen:

  • a) Metrische
  • b) Imperiale (Dezimalzahlen)
  • c) Imperiale (Brüche)

Wenn der Seitenmaßstab eingestellt ist, können die Koordinaten von Objekten im Format Zahl Einheit oder Zahl Bruch Einheit im Panel Eigenschaften eingegeben werden.

Zum Beispiel:

  • 5 cm
  • 11.9 mm
  • 5.41 "
  • 1 3/8 "

Symboleditor

Im Symboleditor werden Objektkoordinaten in Zehntelmillimetern angegeben. Dies ist praktisch, da die Werte mit dem Mausrad geändert werden können. Wenn Sie die Koordinaten mit Einheiten (zB "5 cm") eingeben möchten, drücken Sie im Symboleditor die Taste F12, wählen Sie Symbol und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einheiten im Panel Eigenschaften verwenden.

Snap

Snap kann sowohl in metrischen als auch in imperialen Einheiten eingegeben werden, z. 4mm, 0,5", 1/2", usw.

Palette von Schaltsymbolen

In diesem Fenster wird unter jedem Symbol dessen Name angezeigt. Verwenden Sie den Schieberegler am oberen Rand des Fensters, um die Größe der Symbole anzupassen.

Palette der Schaltsymbole

Drei-Punkte-Bogen

Um mit dem Zeichnen des Bogens zu beginnen, verwenden Sie den Menübefehl Zeichnen - Drei-Punkte-Bogen oder dieses Symbol: Bogen definiert durch drei Punkte (das Symbol).

Drei-Punkte-Bogen

Der erste Mausklick definiert den Startpunkt (1), der nächste Klick den Punkt (2), durch den der Bogen verläuft, und der dritte Klick den Endpunkt (3) des Bogens.

Um das Zeichnen der Bögen abzuschließen, drücken Sie die Esc-Taste.

Die ursprüngliche Art, einen Bogen zu zeichnen, wurde in Eingeschriebener Bogen umbenannt, weil dieser Bogen wird durch ein Rechteck und zwei Punkte definiert: den Startpunkt und den Endepunkt. Das Symbol für diesen Bogen ist: Eingeschriebener Bogen

Verbesserter Import aus AutoCAD

Beim Import aus AutoCAD als Vektorgrafik kann die Größe der importierten Zeichnung bestimmt werden.

Nach dem Einfügen der importierten Zeichnung in die ProfiCAD-Zeichnung kann ihre Größe mit der Maus geändert werden, aber es ist praktischer, wenn die importierte Zeichnung ungefähr die Größe hat, die sie in der ProfiCAD-Zeichnung haben wird.

Die Größe kann von 3 cm (für kleine Symbole) bis 100 cm (z. B. große Grundrisszeichnungen) reichen. Die benötigte Größe bestimmen Sie mit dem Schieberegler am oberen Rand des Fensters.

Neue Option beim Umnummerieren von Verbindungen.

Sie können jetzt die Option "Alle außer Verbindungen mit Buchstaben im Namen neu nummerieren" verwenden. Wenn Sie diese Option verwenden, werden Verbindungen wie L1, L2, PEN usw. nicht neu nummeriert.

Wie man installiert.

Sichern Sie bitte Ihre Zeichnungen und Symbole vor der Installation!

Wenn Sie ProfiCAD bereits haben, können Sie den Installierer zum Aufwerten (Upgrade) herunterladen. Sie können über die vorherige Version installieren. Es handelt sich um eine bezahlte Aufwertung.

Wenn Sie das Programm nach dem 1. 1. 2022 gekauft haben, ist Ihre Lizenz auch für Version 12 gültig.

Wie kaufe ich ein Upgrade auf eine neue Version?

Wenn Sie eine frühere Version von ProfiCAD gekauft haben, können Sie mit einem Rabatt von 50% auf die neueste Version aktualisieren.

gutschein.png

Installieren Sie die neue Version und geben Sie Ihren Lizenzschlüssel ein. Das Programm zeigt Ihnen einen Rabattcode.

Verwenden Sie das Bestellformular auf der Bestellseite, füllen Sie das Formular aus und geben Sie den Rabattcode ein.

Wenn Sie das Upgrade lieber vor der Installation von Version 12 erwerben möchten, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website. Wir geben Ihnen den Rabattcode.


chat support