Arbeit mit Objekten

Mit Objekten (Schaltsymbolen, Grafikobjekten und Texten) können auch weitere Operationen durchgeführt werden:

Objektauswahl

Wählen Sie ein Objekt (ein Schaltsymbolen oder Grafikobjekt) mit der linken Maustaste. Es können mehrere Objekte ausgewählt werden, wenn mit der linken Maustaste gleichzeitig die Strg + Shift -Tasten gedrückt gehalten wird. Wenn sich Objekte, die Sie auswählen möchten, im rechtwinkligen Bereich befinden, können sie folgendermaßen ausgewählt werden:

1. Klicken Sie mit der linken Maustaste die linke obere Ecke des vorgesehenen Bereichs an.

2. Verschieben Sie den Mauszeiger in die rechte untere Ecke des Bereichs. Halten Sie dabei die linke Maustaste gedrückt.

Klonen von Objekten

Wenn Sie ein weiteres Objekt des gleichen Typs einfügen wollen, der bereits in der Zeichnung vorhanden ist, drücken Sie die Strg-Taste und verschieben Sie das Objekt mit der linken Maustaste. Es wird eine Kopie des ursprünglichen Objekts erstellt.

 

Drehen von Objekten

Das Programm unterstützt die folgenden Möglichkeiten zum Drehen:

  • Über das Menü Objekt - Drehen
  • Über diese Symbole:
  • Im Panel Eigenschaften - Punkt Winkel (Grad mal Zehn eingeben, z.B. 30° als 300)
  • Durch Ziehen des Rundgriffes des Bildes. Der Winkel wird in Schritten von 15° eingestellt. Wird die Shift-Taste gedrückt, kann jeder Winkel eingestellt werden.
drehen

Drehen von anderen Objekten

Wählen Sie den Menüpunkt Objekt - Dauerhaftes Umdrehen

Flippen

Schaltsymbole und einige Grafikobjekte können horizontal und vertikal umgekippt werden. Benutzen Sie dazu den Menüpunkt Flippen unter dem Menü Objekt und wählen Sie hier, ob Sie das Objekt horizontal oder vertikal umkippen wollen. Sie können zu diesem Zweck auch Symbole in der Werkzeugleiste verwenden.

Löschen

Wählen Sie das Objekt aus (indem Sie die Maus oder den Panel-Explorer verwenden) und drücken Sie auf Entf.

Abgleichen

Schaltsymbole, Texte und Grafikobjekte können abgeglichen werden. Benutzen Sie dazu die Menüpunkte unter dem Menü Abgleichen. Diese Menüpunkte sind verfügbar, nachdem Sie mindestens zwei Objekte markiert haben. Die Objekte werden nach demjenigen Objekt abgeglichen, das als erste markiert wurde.

Änderung der Reihenfolge von Grafikobjekten

Bei einem Rechtsklick auf ein Objekt sehen Sie die entsprechenden Befehle In den Vordergrund, Vorwärtsschieben, Rückwärtsschieben und In den Hintergrund.

Reihenfolge

Verfügbarkeit der oben beschriebenen Operationen

Die folgende Tabelle fasst zusammen, welche Operationen auf welchen Objekten durchgeführt werden können:

  Schalt- symbole Grafik- objekte Texte Schaltsymbol- gruppen mit Verbindungen
Drehen JA NEIN JA (nur einzeilig) NEIN
Flippen JA Linien, Kurvenlinien und Polygone NEIN JA
Abgleichen JA JA JA NEIN
Änderung der Reihenfolge von Grafik- objekten JA JA JA NEIN