Exportieren in Bildformat

Schaltfläche für Exportieren in Bildformat

Einfügen eines Diagramms in MS Office

  1. Wählen Sie im ProfiCAD den Menüpunkt Editieren - In Speicher als Bild kopieren oder Strg + B oder die Schaltfläche Nummer 2. Wechseln Sie nun zum Beispiel in MS Word und drücken Sie Strg + V. Das Bild wird eingefügt. Seine Größe, Position, Hintergrundfarbe, Umrahmung usw. können geändert werden.
  2. Wählen Sie im ProfiCAD den Menüpunkt Datei - Exportieren oder die Schaltfläche Nummer 1. Anschließend wählen Sie das Format EMF. Auf der Festplatte entsteht eine Datei mit der Endung .emf. Diese Datei kann jederzeit zum Beispiel in MS Word eingefügt werden.

Unterstützte Bildformate

  1. Bitmap
  2. PNG - Portable Network Graphics
  3. EMF - Enhanced Metafile (der Nachfolger von WMF - Windows Metafile)

Exportoptionen

  • Gesamtes Dokument - es wird das ganze Dokument exportiert, die Größe der Anschlussdatei ist groß.
  • Ganzes Dokument einschließlich des Schriftfeldes
  • Sichtbarer Dokumentteil - es wird nur der durch die Größe des Fensters festgelegte Teil des Dokuments exportiert. Vor dem Einsatz dieses Exporttyps stellen Sie das Fenster auf die gewünschte Größe ein und verschieben Sie den zu exportierenden Schaltplanteil mit den Bildlaufleisten so, dass er sichtbar ist.
  • Genutzter Dokumentteil - die kleinste Fläche, die alle Schaltsymbole und Grafikobjekte enthält, wird durch das Programm selbst festgelegt.

Zusätzlich können Sie festlegen, ob das Bild für eine bessere Wirkung eingerahmt werden soll, falls ja, mit welcher Farbe. Schließlich erscheint ein Dialogfeld, wo Sie den Pfad und den Namen der Ergebnisdatei eingeben.

Hinweis:

Wenn das Dokument in EMF-Format exportiert wird, wird immer der genutzte Teil des Dokuments exportiert, unabhängig davon, was ins Dialogfeld eingegeben wird.

Die Auflösung des Ausgangsbildes hängt davon ab, welches Zoom zum Zeitpunkt des Exportierens aktiv war - je größer das Zoom, desto höher die Auflösung.